LyX 2.3.6.1

» Interpretiert Befehle des Textsatzprogramms TeX «

LyX verbindet die Möglichkeiten von TeX und LaTeX mit der intuitiven Bedienung eines Texteditors. TeX ist ein Textsatzprogramm. Es kennt und interpretiert fest vorgegebene Befehle, die es in einer Textdatei vorfindet. Erst Makropakete wie LaTeX ermöglichen eine effiziente und komfortable Nutzung von TeX. Wer sich mit TeX und LaTeX auskennt, kann jederzeit eigene Kommandos in das Dokument einbinden ("TeX Code einfügen"). Direkten Zugriff auf den Quelltext erhalten Sie über das Ansicht-Menü. Allerdings können Sie auch ohne TeX-Kenntnisse bspw. komplexe wissenschaftliche und technische Artikel mit mathematischen Formeln, Querverweisen, Literaturlisten, Indexlisten usw. erstellen.

Weitere Anwendungsgebiete sind Memos, Briefe, Bücher, Skripte für Theaterstücke und Filme etc. LyX stellt Zeilen- und Seitenumbrüche nicht so dar, wie sie später im gedruckten Text erscheinen werden. Die endgültige Formatierung eines Textes übernimmt LaTeX. Neben dem Ausdruck eines Dokuments ist es möglich, es in Formate wie HTML, PDF und TXT zu exportieren. Im Hilfe-Menü finden Sie nützliche, deutschsprachige Anleitungen für LyX.

Wichtig: Zuvor muss die TeX-Distribution "TeX Live" installiert werden (Sourcecode). Das kann allerdings etwas dauern. Danach starten Sie die LyX-Installation und geben dabei den Pfad zu tex.exe an (Beispiel: C:\texlive\2021\bin\win32\).

Kommentare (1)

Thema: LyX
Sort

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
(wird nicht veröffentlicht)
 
Bold Italic Underline Strike Quote Line
 
1000
Bitte schreiben Sie den vierten Buchstaben von Opensource.
 
Die Antwort lautet:
 
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
 
Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und verstanden. *
 


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » 32-Bit  64-Bit
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL2