Startseite - Text-Editoren - FocusWriter Zurück Vor 
FocusWriter 1.7.1

» Der Texteditor stellt Textinhalte im Vollbild dar «

Der Texteditor FocusWriter stellt Textinhalte im Vollbild dar, damit Sie beim Schreiben durch nichts abgelenkt werden. Das Speichern von Veränderungen nimmt er automatisch vor. Das Programm-Menü erscheint erst, wenn Sie den Mauszeiger zum oberen Fensterbereich ziehen. Zeigen Sie nach rechts, taucht eine Scrollleiste auf, unten rufen Sie eine Leiste mit statistischen Werten wie die Anzahl der Wörter und Zeichen auf. In der oberen Buttonleiste öffnen Sie eine Textdatei, wechseln zwischen mehreren geöffneten Textdateien (Datei - Sitzungen) und suchen oder ersetzen Textpassagen.

Zur eigenen Motivation lohnt es sich, ein Tagesziel (Einstellungen - Voreinstellungen - Tagesziel) zu bestimmen. Als Vorgabe ist Zeit oder die Wortanzahl möglich. Für die Statistiker unter Ihnen ist die Timerfunktion (Werkzeuge- Wecker), mit der Sie u. a. errechnen lassen, wie viele neue Wörter Sie in einer bestimmten Zeit geschrieben haben. FocusWriter wird mit einer deutschen Rechtschreibprüfung ausgeliefert. Das Programm unterstützt sowohl beim Öffnen als auch beim Speichern Formate wie docx (Word), odt (LibreOffice), txt, rtf und fodt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
(wird nicht veröffentlicht)
 
Bold Italic Underline Strike Quote Line
 
1000
Bitte schreiben Sie den zweiten Buchstaben von Opensource.
 
Die Antwort lautet:
 
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
 
Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und verstanden. *
 


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL3