Startseite - Programmierung - Lazarus Zurück Vor 
Lazarus 1.8.2

» Eine visuelle Entwicklungsumgebung für Free Pascal «

Lazarus ist eine visuelle Entwicklungsumgebung für Free Pascal. Die Befehlssyntax des Free Pascal Compilers (FPC) kommt denen von TurboPascal und Delphi sehr nahe. Free Pascal (3.0.4) beinhaltet die Free Component Library (FCL), die aus Low-Level-Klassen für alle Zwecke besteht. Sie ist nicht visuell und dadurch unabhängig von einem GUI-System: Streaming, Parser, XML- und Datenbank-Unterstützung, Prozesskontrolle etc. Alle diese Funktionen können in Lazarus verwendet werden. Auf der FCL baut die Lazarus Class Library (LCL) auf, die der Visual Component Library (VCL) von Delphi sehr ähnlich ist.

Sie besteht aus Klassen für visuelle Programmierung: Checkboxen, Menüs, Edit-Controls. Auf diesen beiden baut schließlich die Lazarus-IDE (Integrated Development Environment) auf, welche aus dem Code-Editor und dem Form-Designer besteht. Einige der Funktionen, die Lazarus bietet: Objekt-Inspektor; Optionen für Editor, Compiler (Projekt - Compilereinstellungen); Code-Vervollständigung; Syntax-Highlighting; Class Completion; Tooltipps zeigen erforderliche Parameter und eine anpassbare Tastenbelegung.

Kommentare zu: Lazarus

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
blank
Bitte schreiben Sie den dritten Buchstaben von Opensource.
blank
Die Antwort lautet:
blank
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
blank


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » 32-Bit  64-Bit
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL2