Startseite - Sicherheit - Gpg4win Zurück Vor 
Gpg4win 3.1.2

» Kryptografie-Werkzeugpaket zum Verschlüsseln Ihrer Daten «

Gpg4win dient zum Verschlüsseln von Dateien und Ordnern. Das Programm eignet sich außerdem für das Erstellen und Überprüfen von Prüfsummen (Hashes), den verschlüsselten Austausch von Emails sowie zur Signierung Ihrer Dokumente. Mit Kleopatra kann man Schlüssel erstellen, importieren und exportieren sowie den Inhalt eines aktiven Fensters ver- bzw. entschlüsseln. Zunächst muss man sich einen eigenen Schlüssel erstellen (Datei - Neues Schlüsselpaar), welcher aus einem Public Key und einem Private Key (Geheimer Schlüssel) besteht.

Den Public Key reicht man an alle, die einem eine verschlüsselte Email senden wollen. Er wird benötigt, um Emails auf eine Weise zu verschlüsseln, wodurch nur der Empfänger, welcher im Besitz des passenden Private Keys sowie des Passworts ist, sie entschlüsseln und lesen kann. Optional kann GpgOL installiert werden, ein Plugin zur Email-Verschlüsselung für Microsoft Outlook 2003 bis 2016. Dem Einsteiger in die Materie Verschlüsselung mit Gpg4win ist das deutschsprachige Kompendium sehr zu empfehlen, das als PDF- und HTML-Format zur Verfügung steht.

Kommentare zu: Gpg4win

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
blank
Bitte schreiben Sie den zweiten Buchstaben von Opensource.
blank
Die Antwort lautet:
blank
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
blank


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL3