Startseite - Audio/Video - VidCutter Zurück Vor 
VidCutter 5.5.0

» Mühelos Videos schneiden «

Mit VidCutter wird es jedem leichtfallen, seine Videos zuzuschneiden. Das Programm unterstützt alle gängigen Videoformate. Ein Video wird per Drag & Drop oder "Open Media" eingebunden. Das Ausschneiden nehmen Sie über die Zeitleiste oder die Time-Anzeige vor. Die Werte bzw. die Regler-Position werden per Maus oder Tastatur geändert. Sobald der Regler sich am Anfang des Ausschnitts befindet, klicken Sie auf "Start Clip". Danach wird der Regler zum Ende des Ausschnitts verschoben.

Die markierte Sequenz wird mit "End Clip" in den "Clip Index" übertragen. Bei Bedarf können Sie auf diese Weise weitere Szenen hinzufügen. Mit Ihrer Maus können Sie die Reihenfolge im Index verändern. Mit "Save Media" werden alle Szenen im Index miteinander verbunden und im Format des Originalvideos gespeichert. Sollten Sie das Video zu einer anderen Zeit wieder bearbeiten wollen, dann speichern Sie die bereits absolvierten Arbeitsschritte in einer Projektdatei (Menu - Save project file). Der i-Button öffnet ein Fenster mit Information zum geladenen Video.

Kommentare zu: VidCutter

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
blank
Bitte schreiben Sie den vierten Buchstaben von Opensource.
blank
Die Antwort lautet:
blank
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
blank


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » 32-Bit  64-Bit
 » Homepage
 » Screenshot
 » Englisch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL3