Startseite - Audio/Video - Sonic Visualiser Zurück Vor 
Sonic Visualiser 3.3

» Mehr ein Tool zur Analyse von Sounddateien als ein Audioeditor «

Sonic Visualiser ist mehr ein Tool zur Analyse von Sounddateien als ein Audioeditor. Es öffnet Audio-Formate wie AAC, AIFF, AU, AVI, MP3, MP4, OGG, RAW, VOC und WAV und speichert in das WAV-Format. Neben der Wellenform lassen sich die Tonspuren auch durch verschiedene Spektrogramme visualisieren. Für die Analyse bestimmter Bereiche steht ein Endlos-Loop zur Verfügung sowie die Veränderung der Abspielgeschwindigkeit. Ihre dadurch gewonnenen Erkenntnisse können Sie als Textlayer einblenden lassen. Auch Bilder sind als Layer erlaubt.

Die Pluginschnittstelle erlaubt das Einbinden von Audioeffekten (DSSi und LADSPA) und weiteren Analysetools. Folgen Sie dabei den jeweiligen Installationsanweisungen. Die sog. Vamp Plugins müssen Sie bspw. in den Ordner C:\Programme\Vamp Plugins kopieren, damit sie Sonic Visualiser erkennt und im Transform-Menü anzeigt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
(wird nicht veröffentlicht)
 
Bold Italic Underline Strike Quote Line
 
1000
Bitte schreiben Sie den zweiten Buchstaben von Opensource.
 
Die Antwort lautet:
 
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
 
Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und verstanden. *
 


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » 32-Bit  64-Bit
 » Homepage
 » Screenshot
 » Englisch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL2