Startseite - Sicherheit - OpenStego Zurück Vor 
OpenStego 0.8.4

» Informationen in Bildern verstecken «

In der Steganographie geht es darum, brisante Informationen auf einem digitalen Trägermedium zu verstecken und von anderen unbemerkt, an einen Vertrauten weiterzuleiten. Mit OpenStego kommen Sie dabei schnell ans Ziel. Schreiben Sie die geheime Botschaft in eine Textdatei und speichern sie. Den Pfad dazu fügen Sie in das Feld "Message file" ein. "Cover file" ist für eines oder auch mehrere Bilder vorgesehen, die als Versteck dienen sollen. Mit "Output stego file" bestimmen Sie den Namen und das Bildformat (BMP, PNG) der Zieldatei wie c:\OpensourceDVD.bmp.

Für das Verschlüsseln der Daten wird der bewährte Rijndael-Algorithmus verwendet. Wählen Sie die Schlüssellänge 128 oder 256 Bit. Schließlich legen Sie noch ein Passwort fest und klicken auf "Hide data". Kurz darauf ist die Bilddatei zu einem Steganogramm oder Stegogramm geworden, also ein Medium, das eine versteckte Nachricht enthält. Das Entschlüsseln nehmen Sie im Bereich "Extract data" vor. Das Verändern einer Trägerdatei zerstört die versteckten Daten. Wichtig: Sie müssen für OpenStego auf einem 64-Bit System JAVA 64-Bit und auf einem 32-Bit System JAVA 32-Bit installieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
(wird nicht veröffentlicht)
 
Bold Italic Underline Strike Quote Line
 
1000
Bitte schreiben Sie den zweiten Buchstaben von Opensource.
 
Die Antwort lautet:
 
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
 
Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und verstanden. *
 


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Englisch
 » Windows-Systeme:
    7/8/10/11
 JAVA: 32-Bit 64-Bit /Hilfe
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL2