Startseite - Desktop - Multrin Zurück Vor 
Multrin 1.2.1

» Alle geöffneten Programmfenster im Blick haben «

Für moderne Internet Browser ist es Standard, dass Internetseiten in einem Fenster in mehreren Tabs, auch Reiter(-Karte) genannt, geöffnet werden können. Multrin übernimmt diese Funktion für Ihre geöffneten Programmfenster. Zum Einbinden in das Multrinfenster ziehen Sie per Drag & Drop Programmfenster auf dessen obere Leiste. Zwischen den Tabs wechseln Sie mit der Maustaste oder der Tastenkombination STRG+Tab. Die Reihenfolge der Tabs ändern Sie mit der Maus.

Im Kontextmenü eines Tabs gibt es verschiedene Möglichkeiten, sie zu schließen ("Close Tab") oder sie ziehen ein Fenster einfach wieder heraus. Sie werden dadurch aus dem Multrin-Fenster entfernt, aber nicht geschlossen. In den Eigenschaften können Sie zur "dunklen" Anzeige wechseln. Ein besonderer Vorzug ist die Möglichkeit, mehrere Instanzen des Tools gleichzeitig öffnen zu können, die sich für unterschiedliche Fenstersammlungen verwenden lassen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
(wird nicht veröffentlicht)
 
Bold Italic Underline Strike Quote Line
 
1000
Bitte schreiben Sie den zweiten Buchstaben von Opensource.
 
Die Antwort lautet:
 
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
 
Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und verstanden. *
 


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Englisch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL3