Startseite - Internet/Netzwerk - WebChangeMonitor Zurück Vor 
WebChangeMonitor 23.12

» Prüft Webseiten und informiert über Änderungen «

Bleiben Sie mit WebChangeMonitor auf dem Laufenden, das Sie in einem Fenster sowie akustisch über Änderungen auf Websites informiert. Dabei wird ein sog. Webcrawler verwendet, der Websites besucht und eine Kopie davon speichert. WebChangeMonitor, der alle gängigen Protokolle wie http, https unterstützt, verwendet dann diese Kopien, um Änderungen zu erkennen. Die Einsatzbereiche sind vielfältig: Verpassen Sie keine Website-Aktualisierungen von Behörden, Unternehmen, Nachrichtendiensten usw. Analysieren Sie Konkurrenzangebote und beobachten Preisentwicklungen. Sie selbst geben vor, was überwacht werden soll - neben dem eigentlichen Inhalt lässt sich auch die Website-Struktur prüfen. Außerdem werden Sie benachrichtigt, wenn die Zielwebsite nicht erreichbar ist ("Jetzt anpingen"). Klicken Sie auf den Button "Neues Element hinzufügen", tragen die Adresse einer Website ein und bestimmen die "Methode der Aktualisierungs-Prüfung". Zeigen Sie rechts davon mit der Maus auf das Aufklappmenü, um den Unterschied zwischen Schnell- und Tiefenprüfung zu erfahren. WebChangeMonitor selbst archiviert nur die Unterschiede.

Für die Anzeige der Änderungen benötigen Sie ein Zusatzprogramm, das Dateien vergleicht. Sehr empfehlenswert ist Winmerge. Wie binden Sie das Programm ein? Gehen Sie dazu im Werkzeuge-Menü zur Konfiguration und dann auf Dateien/Verzeichnisse. Tragen Sie im ID-Feld bspw. Vergleich ein. Im Werkzeugfeld muss der Befehl so lauten: C:\Program Files\WinMerge\WinMergeU.exe %old %new. Den Pfad zur Winmerge-Programmdatei passen Sie ggf. an. Danach klicken Sie auf den Hinzufügen-Button. Jetzt noch unter "Befehl für Vergleich" den Eintrag "Vergleich" auswählen und mit Ok die Einstellung speichern. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf eine der Websites in der Liste und gehen zu Vergleichen. Winmerge öffnet danach die letzte und vorletzte Protokolldatei und markiert die jeweiligen Unterschiede. Auf die gleiche Weise richten Sie einen "Editor für große Dateien" ein. Für Notepad++ sieht der Befehl so aus: C:\Program Files\Notepad++\notepad++.exe %new. Im Werkzeuge-Menü aktivieren Sie den Autostart der Anwendung. Alle gesammelten Daten exportiert WebChangeMonitor ggf. in eine Textdatei (CSV).
Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Zum Support...
 » Weiterempfehlen...
 » 32-Bit  64-Bit
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    7/8/10/11
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: LGPL3