Startseite - Programm-Starter - Linkbar Zurück Vor 
Linkbar 1.6.8

» Stiftet Ihrem Desktop weitere Taskleisten «

Haben Sie auf Ihrer Taskleiste schon so viele Icons angeheftet, dass für weitere kein Platz mehr vorhanden ist? Dann holen Sie sich mit Linkbar einfach weitere Taskleisten, auf denen Sie nach Herzenslust Verknüpfungen anpinnen können. Neue Links werden per Drag & Drop oder über "Neue Verknüpfung" eingebunden. In das Eingabefeld können Sie auch eine Internetadresse eintragen, die dann im Ihrem Standardbrowser geöffnet wird. Beim Anlegen einer neuen Linkbar (Rechte Maustaste: Erstelle Linkbar) müssen Sie einen Zielordner festlegen. Alle Verknüpfungen, die sich schon darin befinden, übernimmt Linkbar automatisch. Neue Verknüpfungen werden ebenfalls in diesem Ordner abgelegt.

Linkbars, die Sie schließen, erscheinen nach einem Programmneustart wieder. Nur gelöschte ("Löschen Sie die Linkbar") tauchen nicht mehr auf. Vorsicht: Wenn Sie hier zusätzlich "Lösche Arbeitsverzeichnis" aktivieren, wird alles in diesem Ordner einschließlich der Unterordner in den Papierkorb verschoben. In den Programm-Eigenschaften passen Sie die Position und Größe (Ränder) der Linkbar an. Die Icongröße lässt sich auf bis zu 256 Pixel einstellen. Unter "Textpositionierung" bestimmen Sie, ob zum Icon auch der Verknüpfungstext gezeigt werden soll. Ist das "Automatische Ausblenden" aktiviert, machen Sie die Linkbar durch eine vorgegebene Mausaktion bzw. Tastenkombinationen wieder sichtbar.

Kommentare zu: Linkbar

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
blank
Bitte schreiben Sie den vierten Buchstaben von Opensource.
blank
Die Antwort lautet:
blank
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
blank


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » 32-Bit  64-Bit
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: MIT