Startseite - Foto/Grafik - LilyPond Zurück Vor 
LilyPond 2.18.2-1

» Setzt und druckt Notenblätter in bestechender Qualität «

LilyPond setzt und druckt Notenblätter in bestechender Qualität. Die Bedienung erscheint zunächst etwas archaisch. Es steht keine grafische Oberfläche zur Verfügung, über die Sie Noten per Mausklick einfügen. Stattdessen geben Sie in einer Textdatei Befehle ein und speichern sie mit der Endung "ly" ab. Die Befehlssyntax, die Ihnen im "LilyPond Tutorial" erläutert wird, ist zwar einfach strukturiert, aber sehr umfangreich. Damit bewältigen Sie auch komplexe mehrstimmige Arrangements.

Nach einem Doppelklick auf die LY-Datei liest LilyPond die Befehlszeilen ein und erzeugt daraus Notenblätter. Der Notensatz wird im Format PDF (über PostScript) sowie als MIDI-Datei abgelegt, durch die Sie gleich prüfen können, ob die Noten richtig gesetzt wurden. Zum Ausdruck der Notenblätter verwenden Sie die PDF-Datei. Das Mutopia-Projekt, den Link finden Sie im Programmordner, sammelt Noten, auf die keine Copyrightansprüche (mehr) bestehen und stellt sie zum Download bereit. Es verwendet dabei auch das LilyPond-Format.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
(wird nicht veröffentlicht)
 
Bold Italic Underline Strike Quote Line
 
1000
Bitte schreiben Sie den vierten Buchstaben von Opensource.
 
Die Antwort lautet:
 
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
 
Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und verstanden. *
 


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Englisch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL2