JFritz 0.7.6

» Zeigt Anrufliste, Telefonbuch und Kurzwahlverzeichnis Ihrer Fritz!Box «

JFritz liest Anrufliste, Telefonbuch und Kurzwahlverzeichnis Ihrer Fritz!Box-Fon-Anlage aus und stellt die Daten in übersichtlichen Tabellen dar. In der Anruferliste wird einer Rufnummer der entsprechende Name, die Adresse und ggf. ein Bild aus dem Telefonbuch zugeordnet. Für Rufnummern, die nicht in Ihrem Telefonbuch eingetragen sind, kann die integrierte Rückwärtssuche diese Daten aus dem Internet holen. Ankommende Anrufe zeigt JFritz in einem Fenster an. Dazu muss allerdings ein Anrufmonitor vorhanden sein. Empfehlenswert ist der interne Anrufmonitor der Fritz!Box. Er wird durch das Anwählen mit #96*5* aktiviert. Das Deaktivieren erreichen Sie mit #96*4*.

In den JFritz-Einstellungen im Register Anrufmonitor können Sie zusätzlich zum FRITZ!Box Anrufmonitor ein externes Programm starten lassen. JFritz bietet die Möglichkeit, diesem Daten des Anrufers wie Rufnummer, Name und Adresse zu übergeben. JFritz importiert Kontakte aus Thunderbird und Outlook. Ab der Version 0.7.4.2 ist das Programm auch mit Fritz!OS kompatibel.

Kommentare zu: JFritz

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
blank
Bitte schreiben Sie den vierten Buchstaben von Opensource.
blank
Die Antwort lautet:
blank
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
blank


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL2