Startseite - Internet/Netzwerk - Ferdium Zurück Vor 
Ferdium 6.7.0

» In nur einem Fenster auf verschiedene Online-Dienste zugreifen «

Mit Ferdium nutzen Sie in nur einem Fenster zahlreiche Online-Dienste aus Bereichen wie Cloud Computing, E-Mail, Instant Messaging, Musikstreaming, Newsreader, soziale Netzwerke, Telelearning, Video-Chat und -Portale. ChatGPT, Discord, Dropbox, Evernote, Facebook, Gmail, Google Drive, Hangouts, Instagram, LinkedIn, Microsoft OneNote, Teams und ToDo, Nextcloud, Pinterest, Skype, Telegram, Twitter, WhatsApp, Xing, Youtube, Zoom und viele andere Dienste sind bereits integriert. Ferdium weist aktivierte Dienste gemäß Ihren Vorgaben einem Arbeitsbereich zu. Sie können davon mehrere anlegen, die Sie mit sinnvollen Bezeichnungen wie Messenger, Newsreader, Soziale Netzwerke versehen können.

Über das Dienste-Menü fügen Sie neue Dienste dem Arbeitsbereich hinzu. Für jeden Dienst bestimmen Sie, ob Sie dessen Benachrichtigungen erhalten möchten. Sobald Sie im Menü Darstellung den "Geteilten Modus einschalten", werden bis zu fünf Dienste nebeneinander angezeigt. Mit STRG+S öffnen Sie die Schnellauswahl mit einer übersichtlichen Liste aller Dienste im geöffneten Arbeitsbereich. In der Ferdium-Onlinehilfe wird erklärt, wie Sie eigene Dienste integrieren. Wer die Ferdium-Cloud nutzen will, muss dort ein Konto anlegen.
Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Zum Support...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    7/8/10/11
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: Apache