Startseite - Freizeit/Hobby - GPXSee Zurück Vor 
GPXSee 13.16

» Aufgezeichnete Touren auf einer Karte ansehen «

GPX-Dateien sind digitale Wegbeschreibungen mit Zusatzinformationen wie Länge, Dauer und Steigung. Darin lesen Sie Texte wie trkpt lat="47.387330" lon="10.280299". Informationen wie diese verwendet GPXSee, um Routen auf einer digitalen Karte von OpenStreetMap oder anderen Anbietern nachzuzeichnen. Das Programm öffnet neben GPX auch zahlreiche andere Dateiformate mit GPS-Daten und vermag mehrere Tracks auf einer Karte anzuzeigen. Höhen- und Streckenverlauf sowie die Geschwindigkeit werden grafisch dargestellt.

Die Statistik (Datei-Menü) fasst alle Daten übersichtlich zusammen. Kartenausschnitte lassen sich als PDF- oder PNG-Datei abspeichern. Eine Übersicht des von GPXSee unterstützten Kartenmaterials gibt es hier. GPXSee ist nicht für das Konvertieren (RouteConverter) in andere GPS-Formate noch für das Bearbeiten (QMapShack) der Tourdaten konzipiert worden. Das Tool gibt es auch als App für Android.
Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Zum Support...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    7/8/10/11
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL3