Startseite - System - Clink Zurück Vor 
Clink 0.4.9

» Bereichert die Kommandozeile mit weiteren Befehlen und Hotkeys «

Clink bereichert die Kommandozeile (CMD) mit zahlreichen weiteren Befehlen und Tastenkombinationen. Das Programm bindet zum Bearbeiten von Zeilen die Funktionen der Programmbibliothek GNU readline ein. Nutzer der Bash unter UNIX kennen deren Vorteile, wie das Vervollständigen eines Dateinamens oder den Zugriff auf die Parameter-History per TAB-Taste. Schreiben Sie bspw. den dir-Befehl und drücken die TAB-Taste. Jetzt lassen sich alle bereits in früheren Sitzungen eingegebenen Parameter mit den Pfeiltasten aufrufen. Das Tool archiviert nicht nur die Parameter, sondern auch die kompletten Befehlszeilen, die in mehreren CMD-Sitzungen verwendet wurden. Dadurch wird der Suche in der Befehls-History oftmals Erfolg beschieden sein. Mit STRG-R wird die Suche gestartet. Ihre Eingabe wird dabei automatisch zu der Befehlskette erweitert, die ihr am nächsten kommt.

Eine Liste aller unterstützten Tastenkombinationen ruft man mit ALT-H auf. Hier nur eine kleine Auswahl: STRG-ALT-U ist wie cd .. und STRG-V fügt den Inhalt der Zwischenablage ein. Mit ALT-F springt der Cursor zum Wortende, mit ALT-B zum Wortanfang. Mit den Zeichen & und | kombinieren Sie Befehle. CLS & dir leert zuerst das Konsolenfenster und listet danach das dir-Ergebnis auf. Mit dem Pipe-Befehl (|) wird die Ausgabe des ersten Befehls an den zweiten übermittelt. DIR | find "Test" zeigt nur die Zeilen der DIR-Ausgabe, in denen das Wort Test erscheint. Auch durch die Nutzung von Lua-Skripts lässt sich die Funktionalität der Kommandozeile erweitern. Mehr dazu ist in der Hilfe-Datei zu lesen.

Kommentare zu: Clink

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
blank
Bitte schreiben Sie den zweiten Buchstaben von Opensource.
blank
Die Antwort lautet:
blank
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
blank


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Englisch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL3