Startseite - System - BleachBit Zurück Vor 
BleachBit 3.2

» Beseitigt einen Teil Ihres Datenmülls «

BleachBit beseitigt einen Teil Ihres Datenmülls. Dazu zählt das Entfernen der Spuren Ihrer Onlinesitzungen mit Browsern wie Google Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera oder Safari. Es löscht zudem den Cache und die temporären Dateien verschiedener Programme wie Adobe Reader, Gimp, Google Earth, Java, LibreOffice und OpenOffice. Die mit BleachBit gelöschten Daten lassen sich nicht mehr wiederherstellen. Daher mag in manchen Fällen der Einsatz der Vorschaufunktion sinnvoll sein. Sie zeigt an, welche Dateien gemäß den aktivierten Funktionen gelöscht werden.

Sie können mit BleachBit auch beliebige Dateien und Ordner nicht wiederherstellbar löschen. Zu den Einstellungen gelangen Sie über den Button oben links. Hier mag es sinnvoll sein, "Nicht relevante Reiniger ausblenden" zu aktivieren, das sind "Reiniger" für Programme, die nicht auf Ihrem System installiert sind. Unter "Ausnahmen" legen Sie Ordner fest, auf die BleachBit nicht zugreifen darf. Im Bereich "Benutzerdefiniert" können Sie weitere Ordner und deren Inhalte bestimmen, die gelöscht werden sollen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
(wird nicht veröffentlicht)
 
Bold Italic Underline Strike Quote Line
 
1000
Bitte schreiben Sie den fünften Buchstaben von Opensource.
 
Die Antwort lautet:
 
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
 
Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und verstanden. *
 


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL3