Startseite - Foto/Grafik - Upscayl Zurück Vor 
Upscayl 2.10.0

» Bilder ohne Qualitätsverlust vergrößern «

Nicht selten scheitern selbst teure Bildbearbeitungsprogramme an der Herausforderung, Bilder ohne Qualitätsverlust zu vergrößern. Upscayl ist ein Experte auf diesem Gebiet, der Ergebnisse erzielt, die die Konkurrenz vor Neid erblassen lässt. Ein Highlight ist der verwendete Real-ESRGAN Algorithmus. Er besitzt die Fähigkeit, durch das Ersetzen ggf. fehlender Pixel im Original, das Bild während der Hochskalierung zu verbessern. Die Bedienung ist recht simpel. Zuerst öffnen Sie ein Bild, das im Format PNG, JPG oder WEBP vorliegt. Mit "Batch Upscale" konvertieren Sie alle Bilder in einem Verzeichnis. Jetzt wählen Sie den gewünschten Algorithmus (Select Upscaling Type). Probieren Sie verschiedene aus, bis Sie mit dem Resultat zufrieden sind.

Für Kunstwerke eignet sich z. B. "Digital Art", für Kamerafotos hingegen "General Photo" in einem der Modi Real-ESRGAN, REMACRI, ULTRAMIX BALANCED oder ULTRASHARP. "Double Upscale" aktivieren Sie für eine 8x- statt 4x-Vergrößerung. Optional geben Sie einen anderen Zielordner (Set Output Folder) vor, falls das Bild nicht im Ordner des Originals abgespeichert werden soll. Nach einem Klick auf "Upscaling" starten die Berechnungen, die je nach Bild etwas länger dauern können. Zum Vergleich wird das Ergebnis neben dem Original angezeigt. Upscayl setzt bei Ihrer Grafikkarte Vulkan voraus, eine Art OpenGL-Weiterentwicklung.
Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Zum Support...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Englisch
 » Windows-Systeme:
    7/8/10/11
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: AGPL3