Startseite - Desktop - DeskPins Zurück Vor 
DeskPins 1.32

» Hält Fenster im Vordergrund «

Nur zwei Mausklicks, und DeskPins hält ein Fenster im Vordergrund. Das kann unter Umständen sehr nützlich sein. Klicken Sie dazu einmal auf das Traybar-Icon. Der Mauszeiger verwandelt sich in ein Pin-Symbol, das Sie mit einem weiteren Mausklick auf einem Fenster anbringen und dadurch permanent im Vordergrund halten. Bei Bedarf können auch mehrere Fenster mit einem roten Pin versehen werden, unter denen man normal wechseln kann - aber Fenster ohne einen Pin bleiben weiterhin im Hintergrund. Mit einem Rechtsklick auf das Traybar-Icon gelangen Sie zu den Einstellungen (Options).

Wenn Sie im Register Autopin auf Enable stellen, können Sie Programmfenster im Vordergrund halten, ohne sie jedes Mal neu anpinnen zu müssen. Dazu öffnen Sie erst das entsprechende Programm, gehen dann auf Add, und teilen DeskPins Title und Class mit, indem Sie das jeweilige Icon rechts davon auf das Programmfenster ziehen. Sollte das Programm nicht starten, benötigen Sie die Laufzeitkomponenten Visual C++ Redistributable 2008 SP1.

Kommentare zu: DeskPins

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
blank
Bitte schreiben Sie den fünften Buchstaben von Opensource.
blank
Die Antwort lautet:
blank
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
blank


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Englisch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: BSD