Startseite - Desktop - Desk Drive Zurück Vor 
Desk Drive 2.1.2

» Desktop-Verknüpfungen zu neu angeschlossenen Speichermedien «

Desk Drive legt auf dem Desktop automatisch Verknüpfungen zu neu angeschlossenen USB-Speichermedien und Datenträgern an, die Sie in Ihr DVD- oder CD-Laufwerk einlegen. Nach einem Doppelklick auf die Verknüpfung werden Sie im Explorer direkt zum Inhalt des Mediums geführt. Sollte jedoch eine autorun.inf vorhanden sein, so wird diese ausgeführt. Nach dem Entfernen des Mediums verschwindet auch das Desktopicon.

Bei USB-Sticks zeigt Desk Drive neben dem Laufwerksbuchstaben zusätzlich den freien Speicherplatz des Datenträgers an. In den Einstellungen, die Sie im Kontextmenü des Trayicons (rechte Maustaste) aufrufen, aktiveren Sie den Autostart des Programms ("Bei Systemstart ausführen"). Außerdem teilen Sie hier Desk Drive mit, auf welche Medien es reagieren (Aktivieren) bzw. nicht reagieren (Ausschließen) soll.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
(wird nicht veröffentlicht)
 
Bold Italic Underline Strike Quote Line
 
1000
Bitte schreiben Sie den fünften Buchstaben von Opensource.
 
Die Antwort lautet:
 
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
 
Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und verstanden. *
 


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL2