Startseite - Tools - 7-Zip Zurück Vor 
7-Zip 16.04

» Ernstzunehmende Alternative zu kommerziellen (Ent-)Packern «

7-Zip ist eine ernstzunehmende Alternative zu WinZip. Als Packer erreicht er bessere Kompressionsraten als sein kommerzielles Pendant. Als Entpacker unterstützt er neben dem hauseigenen 7z auch die Formate AR, ARJ, CAB, CHM, CPIO, CramFS, DMG, EXT, FAT, GPT, HFS, IHEX, ISO, LZH, LZMA, MBR, MSI, NSIS, NTFS, QCOW2, RAR, RPM, SquashFS, UDF, UEFI, VDI, VHD, VMDK, WIM, XAR und Z. Ihre Dateien packt er nicht nur nach 7z (auch als selbstentpackendes SFX-Archiv), sondern auch nach XZ, BZIP2, GZIP, TAR, ZIP und WIM.

Beim 7z- und ZIP-Format ist es auch möglich, die komprimierten Dateien zu verschlüsseln (AES-256) und mit einem Passwortschutz zu versehen. Die Programmoberfläche lässt sich in zwei Fenster aufteilen, deren Navigation unabhängig vom anderen ist (Ansicht - Zweigeteiltes Fenster). 7-Zip trägt sich in das Kontextmenü des Explorers ein. Den Menüaufbau und welche Funktionen dabei sichtbar sein sollen steuern Sie über Extras- Optionen - 7-Zip.

Kommentare zu: 7-Zip

Full StarFull StarFull StarFull StarFull Star 5 (3)
Full StarFull StarFull StarFull StarFull Star
Guido Eisenbeis
7-Zip ist das für Packer, was VLC für Videos ist. So wie VLC \"alles\" abspielt, so entpackt 7-Zip \"alles\". Man braucht sich echt um nichts mehr zu kümmern, was packen und entpacken angeht, wenn man 7-Zip hat! Einfach \"einfach\".
13-10-12 23:25
Full StarFull StarFull StarFull StarFull Star
Hans-Jürgen Stoffels
Ich mag diesen Packer (Entpacker): Handlich, gut,... einfach super. Dabei ist er auch optisch OK, da nicht überladen und auf cool getrimmt. Ein nützliches Tool, das man unbedingt haben sollte. CDBurner, 7-Zip, es gibt sehr viele überragende und doch einfache Programme, die ich immer dabei habe um sie anderen aufzuspielen, die mir was \"vorjammern\".

Große, wichtige Software kaufe ich zwar gerne, aber der Preis muss angemessen sein. Zoner ist als Freeware cool, aber ich kaufte die Vollversion, was sich lohnt. Sony Videosoftware verbitterte mich. Sie kostet zwar an die 100 €, aber schaltet sich ab, wenn man sie mehrmals (auf dem gleichen Rechner!) neu installiert hat. Nicht der Nutzer wird bestimmt, sondern die Festplatte, die nach Neuformatierung als anderer Rechner gedeutet wird. System neu aufspielen also passé?

So sucht man dann eher nach Freeware.

10-08-12 7:36
Full StarFull StarFull StarFull StarFull Star
Chris
Lässt kaum Wünsche offen - wozu noch einen Packer kaufen...
18-06-12 1:50

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
blank
Smile Sad Huh Laugh Mad Tongue Crying Grin Wink Scared Cool Sleep Blush Unsure Shocked
blank
Bitte schreiben Sie den dritten Buchstaben von Opensource.
blank
Die Antwort lautet:
blank
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
blank


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » 32-Bit  64-Bit
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: LGPL2.1