Startseite - Büro/Organizer - SpeedCrunch Zurück Vor 
SpeedCrunch 0.12

» Ein Rechner mit Papierstreifen «

Wer kennt ihn noch, den guten alten Tischrechner mit Papierstreifen? Rechenwege ließen sich dadurch zurückverfolgen. Genau das ist durch SpeedCrunch nun auch am PC machbar. Die Zahlen werden mit der Tastatur oder per Maus (Ansicht - Tastenfeld) eingegeben. Das aktuelle Ergebnis ist immer in der Variable ans enthalten, die beim nächsten Rechenvorgang automatisch eingefügt wird. Also wird 12 von einer Zahl abzuziehen durch ans-12 und einem Klick auf das Ist-Zeichen erreicht. Im Tastenfeld stehen schon einige Funktionen zur Auswahl, zahlreiche weitere gibt es rechts, die sich per Doppelklick einfügen lassen.

Sobald die Funktion festgelegt wurde, müssen Sie dazu die Variable angeben. Ein simples Beispiel ist die Quadratwurzel von 9. Dazu klicken Sie auf den Button Quadratwurzel und dann auf 9. Jetzt erscheint bereits in einem Hinweisfeld das Ergebnis. Nach einem Klick auf das Ist-Zeichen wird es auf dem "Papierstreifen" eingetragen. Die Liste der Rechenschritte können Sie als Text- oder HTML-Datei exportieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
(wird nicht veröffentlicht)
 
Bold Italic Underline Strike Quote Line
 
1000
Bitte schreiben Sie den vierten Buchstaben von Opensource.
 
Die Antwort lautet:
 
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
 
Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und verstanden. *
 


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL2