Startseite - System - Mem Reduct Zurück Vor 
Mem Reduct 3.2.1

» Mit einem Mausklick den Arbeitsspeicher entlasten «

Nicht jeder verfügt über 8 oder mehr Gigabyte Arbeitsspeicher. Wer weniger hat, muss unter Umständen ein langsameres Arbeitstempo in Kauf nehmen. Abhilfe verschafft ggf. Mem Reduct. Durch einen Mausklick entfernt es aus dem Arbeitsspeicher Dateien, die im laufenden Betrieb nicht benötigt werden. Das Programmfenster informiert über die aktuelle Belegung des physikalischen Speichers und der Auslagerungsdatei. Sobald Sie das Fenster minimieren, zeigt das Trayicon die RAM-Auslastung an. Ist die Prozentzahl sehr hoch, kann ein Klick auf den Button "Clean memory" den Wert erheblich senken. Auch durch einen Klick mit der mittleren Maustaste auf das Trayicon wird dieser Prozess ausgelöst.

Damit Sie nicht ständig die Auslastung des Speichers im Auge behalten müssen, lässt sich das Eingreifen des Tools automatisieren. Dazu öffnen Sie die Programm-Eigenschaften (File - Settings). Unter "Memory cleaning" tragen Sie einen Prozentsatz (Clean when above) ein. Wird dieser erreicht, reinigt Mem Reduct ohne Ihr Zutun den Speicher. Im General-Bereich können Sie das Programmfenster auf "Immer im Vordergrund" (Always on top) einstellen und Mem Reduct automatisch mit Windows starten lassen (Load on system startup).

Kommentare zu: Mem Reduct

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
blank
Smile Sad Huh Laugh Mad Tongue Crying Grin Wink Scared Cool Sleep Blush Unsure Shocked
blank
Bitte schreiben Sie den zweiten Buchstaben von Opensource.
blank
Die Antwort lautet:
blank
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
blank


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Englisch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL 3.0