Startseite - Foto/Grafik - Blender3D Zurück Vor 
Blender3D 2.78c

» Modellieren, rendern und animieren Sie 3D-Körper «

Blender ist ein 3D-Modellierungsprogramm, mit dem Sie dreidimensionale Körper modellieren, rendern und animieren. Außerdem lassen sich mit der integrierten Game Engine interaktive 3D-Spiele entwickeln. Hier finden Sie ein empfehlenswertes Tutorial auf Deutsch.

Eine kleine Auswahl der unzähligen Funktionen:
  • Partikelsystem zur Erzeugung von Feuer, Rauch, Explosionen, Fell, Pflanzen oder Fischschwärmen
  • Modellierung mit Polygonnetzen, Kurven, NURBS-Flächen, 3D-Texten, Metaballs
  • Animation mit Keyframes, Pfaden (Pfadobjekt, Kurven), Morphing, Vertexkeys, IK-System, Skelettsystem, Lattices
  • Plug-in-Schnittstelle für Postproduktion und Textur-Plug-ins, freies Entwicklungskit zum Programmieren von eigenen Plug-ins
  • Skriptsprache (Python) zur Erweiterung der Funktionalität, Texteditor
  • Sequenzeditor für die Nachbearbeitung von Animationen
  • Rotoscoping, Erstellen von Objekten und Animationen mit Hilfe von Bildern oder Filmen
  • Dateimanager inklusive Vorschaubilder zum Verwalten aller Dateien des Systems

Kommentare zu: Blender 3D

Full StarFull StarFull StarFull StarHalf Star 4.5 (3)
Full StarFull StarFull StarFull StarFull Star
Stefan Britz
Smile
02-07-13 11:03
Full StarFull StarFull StarFull StarFull Star
Sven
Unglaublich wie massiv umfassend Blender is.

So umfassend, daß es kaum ausreicht auf eigene Faust auszuprobieren und zu lernen (wie ich es eigentlich vorziehe) - es sind viele Tutorial-Videos nötig.

Die Stunden damit lohnen sich - so wird auch der Letzte, der sonst nie was mit Kunst zu tun hat zum kleinen Profi.

Ihr wollt mal schaun, was so möglich ist? sucht doch mal bei Youtube nach \"blender Animation\". Ich finds oft fast schon schockierend wie einfach \"komplexe Animationen\" erstellt werden können.

12-06-13 2:44
Full StarFull StarFull StarEmpty StarEmpty Star
Mike
Klar das Blender nicht jedermanns Sache ist, da viel mit Tastaturbefehlen gemacht werden muss um nicht ständig in Menüs hin und herzuklicken zu müssen. Aber er bietet fast mehr als teure Kaufsoftware.
Allerdings musste ich dieses Update wieder runterschmeissen und eine Vorgängerversion installieren, da sowohl bei der 32bit Windows als auch der Linuxversion bei den \"User Preferences\" im Tab zu den Systemeinstellungen wie Language der Rechner sich aufhing und der Prozess Blender beendet werden musste.
07-04-13 18:05

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
blank
Smile Sad Huh Laugh Mad Tongue Crying Grin Wink Scared Cool Sleep Blush Unsure Shocked
blank
Bitte schreiben Sie den dritten Buchstaben von Opensource.
blank
Die Antwort lautet:
blank
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
blank


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » 32-Bit  64-Bit
 » Homepage
 » Screenshot
 » Englisch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL2