Startseite - Sicherheit - Xpy Zurück Vor 
Xpy 1.3.8

» Stopft gefährliche Löcher im System «

Xpy ermöglicht das Deaktivieren von Datenübermittlungskomponenten sowie das Abschalten einiger Windows-Funktionen, durch die Sie sich Angriffen von außen aussetzen könnten. Für Anwendungen wie den Internet Explorer, den Windows Media Player und den Windows Messenger lassen sich ebenfalls unerwünschte Optionen deaktivieren.

Im Bereich Dienste schalten Sie bspw. den RPC-Namensdienst oder DCOM gezielt ab, die eine potenzielle Sicherheitsgefahr darstellen können, weil darüber in der Vergangenheit Attacken auf fremde Rechner ausgeübt wurden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
(wird nicht veröffentlicht)
 
Bold Italic Underline Strike Quote Line
 
1000
Bitte schreiben Sie den vierten Buchstaben von Opensource.
 
Die Antwort lautet:
 
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
 
Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und verstanden. *
 


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: BSD