Startseite - Desktop - Vitrite Zurück Vor 
Vitrite 1.1.1

» Macht Programmfenster transparent und hält sie immer im Vordergrund «

Das kleine Tool Vitrite ermöglicht Transparenz für das aktive Programmfenster sowie das Einstellen eines Fensters auf "Immer im Vordergrund". Vitrite setzt sich als Icon in die Traybar (Infobereich) und kann von dort aus beendet werden. Der Zugriff auf die Funktionen des Programms erfolgt ausschließlich über Tastenkombinationen (Hotkeys).

Mit [STRG] + [Shift] + [Zahl: 0-10] bestimmen Sie den Grad der Transparenz, wobei Sie mit der 0 auf keine und mit der 1 auf größtmögliche Transparenz einstellen. Mit [Ctrl] + [Shift] + [+] bleibt das aktive Fenster immer im Vordergrund. Der gleiche Hotkey deaktiviert diese Einstellung.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
(wird nicht veröffentlicht)
 
Bold Italic Underline Strike Quote Line
 
1000
Bitte schreiben Sie den dritten Buchstaben von Opensource.
 
Die Antwort lautet:
 
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
 
Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und verstanden. *
 


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Englisch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL2