Startseite - Bildung/Wissen - StarDict Zurück Vor 
StarDict 3.0.4

» Wörterbücher von teils recht exotischen Sprachen «

Mit StarDict erhalten Sie eine Sammlung von Wörterbüchern mit teils recht exotischen Sprachen. Nach der Eingabe eines Begriffs in das Suchfeld erscheint im Ausgabefenster die Übersetzung in allen installierten Sprachen. StarDict überwacht außerdem die Zwischenablage. Sobald Sie mit der Maus auf ein Wort zeigen, egal in welchem Programm, öffnet sich ein kleines Popupfenster neben dem Cursor und zeigt die Übersetzungen des Begriffs. Die Überwachung deaktivieren Sie im Kontextmenü des Trayicons, indem Sie das Häkchen vor 'Scannen' entfernen. Mit der Funktion "Wörterbücher verwalten" (de-)aktivieren Sie Wörterbücher oder verändern deren Reihenfolge.

Auf der StarDict-Homepage finden Sie im Bereich Dictionaries Links zu Seiten, die Wörterbücher zum Download anbieten. Die BZ2-Dateien entpacken Sie bspw. mit 7-Zip und kopieren die drei dz-, ifo-, und idx-Datei in das dic-Unterverzeichnis. Nach einem Programmneustart wird das Wörterbuch automatisch erkannt. Sollte das Programm nicht starten, benötigen Sie das GTK+ Runtime Environment.

Kommentare zu: StarDict

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
blank
Bitte schreiben Sie den dritten Buchstaben von Opensource.
blank
Die Antwort lautet:
blank
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
blank


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL3