Startseite - Programmierung - Rails Installer Zurück Vor 
Rails Installer 3.4.0

» Eine komplette Entwicklungsumgebung für Ruby on Rails «

Das in der Programmiersprache Ruby geschriebene Ruby on Rails (RoR) ist ein Webframework zur Entwicklung dynamischer Webseiten und -anwendungen. Es steht für gute Lesbarkeit des Codes und schnellere Ergebnisse als vergleichbare Java-Frameworks. Damit RoR offline im Internetbrowser getestet werden kann, muss im Hintergrund ein Webserver laufen. Hier kommt der Rails Installer ins Spiel. Es handelt sich um eine komplette Entwicklungsumgebung u. a. mit dem Ruby-Interpreter 2.3.3, Rails 5.1 und dem HTTP-Webserver WEBrick.

Als einfache Aufgabenstellung sollen Datum und Uhrzeit im Internetbrowser angezeigt werden. Dazu legen Sie mit Ruby on Rails zuerst eine leere Anwendung an, die man datum nennen könnte. Öffnen Sie hierfür ein Ruby Konsolenfenster ("Command Prompt with Ruby and Rails"). Sie befinden sich im Sites-Verzeichnis. Mit dem Befehl "rails new datum" wird hier die leere Anwendung im Unterordner datum erstellt. Mit dem nächsten Schritt legen Sie u. a. die Steuerungs- (Controller) und Präsentations-Datei (View) an. Wechseln Sie mit "cd datum" in diesen neuen Unterordner. Tragen Sie jetzt diesen Befehl ein:

"ruby ./script/rails g controller datum index"

Öffnen Sie mit einem Texteditor die Controllerdatei (\Sites\datum\app\controllers) datum_controller.rb und ändern sie folgendermaßen ab:

class DatumController < ApplicationController
def datum_uhrzeit
@datum = Time.now
end
end

Der Variable @datum haben Sie mit Time.now Datum und Uhrzeit zugewiesen. Die Templatedatei (\Sites\datum\app\views\datum) index.html.erb muss in datum_uhrzeit.html.erb umbenannt werden. Mit Ihrem Texteditor ersetzen Sie den Inhalt von datum_uhrzeit.html.erb mit diesem Text:

<h1>Mein erstes Ruby on Rails Programm</h1>
<p>Datum und Uhrzeit: <%= @datum %></p>

Mit <%= @datum %> rufen Sie den Wert, also Uhrzeit und Datum, der Variablen ab. Schließlich passen Sie noch die Pfadangaben zu Ihrem Projekt an. Dazu öffnen Sie mit einem Texteditor die Datei routes.rb (\Sites\datum\config) und ändern die Zeile # root :to => welcome#index in root :to => datum#datum_uhrzeit ab.

Wie führen Sie diese Anwendung im Internetbrowser aus? Dazu starten Sie mit dem Befehl "rails s" einen Webserver. Danach geben Sie in Ihrem Webbrowser diese Adresse (Url) ein:http://localhost:3000/(Mit 3000 sprechen Sie den Standardport des Webservers an). Noch wird die gewünschte Seite nicht erscheinen, sondern die Standard-Startseite von Ruby on Rails. Daher müssen Sie noch im Ordner Sites\datum\public die Datei index.html löschen. Laden Sie die Seite neu und voilà: Es erscheint jetzt neben dem o. a. Text auch Datum und Uhrzeit.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
(wird nicht veröffentlicht)
 
Bold Italic Underline Strike Quote Line
 
1000
Bitte schreiben Sie den zweiten Buchstaben von Opensource.
 
Die Antwort lautet:
 
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
 
Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und verstanden. *
 


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Englisch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: MIT