Startseite - Desktop - Classic Shell Zurück Vor 
Classic Shell 3.6.8

» Windows 7 und 8 mit klassischem XP-Startmenü «

Manche Anwender von Windows 7 und 8 wünschen sich das übersichtliche XP-Startmenü zurück. Mit Classic Shell können Sie beide Startmenüs parallel nutzen! Nach der Classic Shell Installation wird das klassische XP-Startmenü als Standard eingerichtet. Anwendungen können nun wieder mittels Drag & Drop im Startmenü verschoben werden. Das originale Windows Startmenü rufen Sie auf, wenn Sie bei gedrückter Shift-Taste mit der Maustaste auf den Startbutton klicken. In den "Start Menu Settings" lässt sich das Startmenü noch mehr anpassen.

Im Controls-Register bestimmen Sie bspw., was geöffnet werden soll, wenn Sie mit der linken, rechten oder mittleren Maustaste auf den Startbutton klicken bzw. nur mit dem Mauszeiger auf ihn weisen (Hover opens). Zur Auswahl stehen "keine Aktion", Classic Shell oder das originale Windows Startmenü. In den Special Items aktivieren Sie die Anzeige der Systemsteuerung, Netzwerkverbindungen, Drucker, Favoriten etc. Die Startmenüansicht verändern Sie in den Registern Customize Start Menu, Menu Look und Skin. Classic Shell erweitert den Windows Explorer mit der Classic Explorer Bar (Ansicht - Symbolleisten). Welche Buttons darin erscheinen, legen Sie in den Explorer-Settings fest. Classic Shell wird über das Kontextmenü (rechte Maustaste) des Startbuttons beendet.

Neuere Versionen von Classic Shell sind nicht mehr Opensource.
Access Denied.