Startseite - Bildschirmschoner - Before Dawn Zurück Vor 
Before Dawn 0.11.1

» Sammlung von mehr als 20 Bildschirmschonern wie dem Emoji Starfield «

Before Dawn ist eine Sammlung von über 20 Bildschirmschonern. Der Screensaver wird nicht wie üblich über die Auswahlliste der installierten Bildschirmschoner konfiguriert bzw. gestartet, sondern über das Programmsymbol im Startmenü. Im Screensaver-Register setzen Sie eine Markierung vor Poop, Sparks oder Starfield. Rechts davon wird Ihnen eine Vorschau entsprechend Ihrer Auswahl gezeigt. Mit "Save" speichern Sie die Auswahl. Bei "Random" hingegen wählt Before Dawn selbst einen Bildschirmschoner per Zufall aus. Unser Favorit ist Emoji Starfield. Im Preferences-Register stellen Sie die Zeit der Inaktivität ein, nach der Before Dawn startet (Activate after) sowie ggf. die maximale Zeit, nach der es automatisch beendet wird (Disable displays after).

Hier wird auch der automatische Start mit Windows und optional die Eingabe des Benutzerpassworts festgelegt. Im Feld Local Source tragen Sie einen Pfad zu einem Ordner ein, wenn Sie eigene Bildschirmschoner erstellen (Create Screensaver) wollen. Dazu sind allerdings mindestens Grundkenntnisse in HTML, CSS und Javascript erforderlich. Eine englischsprachige Anleitung dazu bietet das Online-Wiki. Im Kontextmenü des Trayicons deaktivieren Sie den eingestellten Bildschirmschoner (Disable) oder starten ihn ohne sofort (Run Now).

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
(wird nicht veröffentlicht)
 
Bold Italic Underline Strike Quote Line
 
1000
Bitte schreiben Sie den fünften Buchstaben von Opensource.
 
Die Antwort lautet:
 
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
 
Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und verstanden. *
 


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Englisch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: MIT