Startseite - Foto/Grafik - Pencil2D Zurück Vor 
Pencil2D 09.08.2017

» Entwickeln Sie einfache Zeichentrickfilme «

Pencil2D erhebt Sie in den Stand eines Regisseurs, der sich in der Kunst des Zeichentrickfilms ausleben darf. Eine Animation besteht aus mindestens einer Ebene (Layer). Eine Ebene selbst setzt sich aus einzelnen Frames zusammen. Die Anzahl der Ebenen bestimmen Sie über das gleichnamige Menü. Neben Bitmap- oder Vektor-Grafiken (PNG, JPG, TIF, BMP, GIF) lassen sich Sounddateien (WAV, MP3) und Kameraeinstellungen als Ebenen einrichten. Rechts steht Ihnen eine Farbpalette zur Verfügung, die Sie nach Belieben anpassen können. Das Werkzeuge-Menü bietet zum Zeichnen eine Standardausrüstung wie Bleistift, Pinsel, Fülleimer und Linien. Mit "Auswählen" markieren Sie Bereiche, die dann für sich bearbeitet werden können.

In der Zeitleiste wird durch das Verschieben einer Framemarkierung dessen Laufzeit verändert. Über die untere Buttonleiste oder das Animation-Menü fügen Sie der aktiven Ebene einen Frame hinzu (F7). Ein Klick auf den Abspielen-Button bietet eine Vorschau der Animation, die sich unendlich wiederholt, wenn Sie "Schleife" aktivieren. Eine Animation lässt sich als Bilderserie (PNG, BMP oder JPG) oder MP4-Video exportieren.

Kommentare zu: Pencil2D

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
blank
Smile Sad Huh Laugh Mad Tongue Crying Grin Wink Scared Cool Sleep Blush Unsure Shocked
blank
Bitte schreiben Sie den dritten Buchstaben von Opensource.
blank
Die Antwort lautet:
blank
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
blank


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » 32-Bit  64-Bit
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL3