Startseite - Audio/Video - OpenToonz Zurück Vor 
OpenToonz 1.1.3

» Professionelle 2D-Animationssoftware «

Mit dieser professionellen 2D-Animationssoftware sind schon kommerziell erfolgreiche Zeichentrickfilme kreiert worden. Das Funktionsangebot ist sehr umfangreich. Es wird wahrscheinlich etwas Einarbeitungszeit brauchen, bis man versteht, wie man die Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten nutzen kann. Für einen ersten Einstieg erläutern wir ein sehr simples Beispiel. Auf einem Hintergrundbild ist ein schwarzer Kreis zu sehen, der in einer Animation schnell seine Farbe ändert. Beim Start können Sie einige Vorgaben für die erste Szene festlegen wie Name der Szene, Bildgröße und Bildfrequenz. Oben rechts finden Sie diverse Ansichtsmodelle. Öffnen Sie Animation und klicken im Szenebereich mit der rechten Maustaste auf die erste Spalte (Col1) im ersten Frame (Frame 1) und importieren eine Ebene. Dafür wählen Sie Ihr Hintergrundbild aus. Damit das Hintergrundbild in jedem Einzelbild der Animation erscheint, ziehen Sie die Lasche an der ersten Spalte nach unten bis zum 75. Frame, was etwa drei Sekunden entspricht. Die zweite Spalte wird jetzt mit der Animation gefüllt. Klicken Sie auf die zweite Spalte (Col2) des ersten Frames. Zeichnen Sie einen kleinen Kreis und füllen ihn per Eimersymbol mit der Standardfarbe Schwarz.

Für den zweiten Frame klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die erste Ebene, also den schwarzen Kreis, duplizieren die Zeichnung und ziehen die neue Ebene auf den zweiten Frame der zweiten Spalte. Wechseln Sie zur Paletten-Ansicht, klicken Sie auf "Neuer Stil", wählen im Stil-Editor eine andere Farbe aus und klicken auf Anwenden. In der Animations-Ansicht füllen Sie per Eimersymbol den Kreis im zweiten Frame mit der neuen Farbe. Jetzt sind zwei Frames angelegt, einer mit einem schwarzen Kreis der andere mit einem roten. Das lässt sich mit weiteren Farben fortführen, bis Sie die gewünschte Anzahl an Frames erreicht haben. Wie geht man vor, um die Animation als Video abzuspeichern? Zuerst öffnen Sie die Ausgabe-Einstellungen (Datei - Output-Einstellungen). Das Zielformat wird im Bereich Datei-Einstellungen im Dateinamen festgelegt. Öffnen Sie dazu das Aufklappmenü, wählen als Videoformat AVI, 3gp oder MOV und speichern die Voreinstellungen. Mit Render im Datei-Menü wird nun der Export in das gewählte Format gestartet. Zur deutschen Oberfläche gelangen Sie über File - Preferences - Interface - Language.

Kommentare zu: OpenToonz

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
blank
Smile Sad Huh Laugh Mad Tongue Crying Grin Wink Scared Cool Sleep Blush Unsure Shocked
blank
Bitte schreiben Sie den vierten Buchstaben von Opensource.
blank
Die Antwort lautet:
blank
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
blank


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » 32-Bit  64-Bit
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: BSD