Startseite - Foto/Grafik - EmbalonView Zurück Vor 
EmbalonView 0.9.13.0

» Ein sehr schneller Bildbetrachter «

Die Stärke des Bildbetrachters EmbalonView ist seine Schnelligkeit. Er zeigt nicht nur ein einzelnes Bild an, sondern auch alle Bilder eines Ordners und dessen Unterordner sowie Bilder, die in Archive (ZIP-, RAR, 7z) gepackt wurden. EmbalonView unterstützt alle gängigen Bildformate, wozu auch das PSD von Photoshop gehört. Die Sidebar zeigt alle Bilder des gewählten Ordners.

Klicken Sie das Bild an, das Sie im Ansichtsbereich sehen möchten. Darin kann es vergrößert, verkleinert, gedreht und gespiegelt werden. Für den Wechsel der Bildanzeige steht auch eine Diashow-Funktion parat. Jedes Bild lässt sich löschen oder in andere Ordner verschieben bzw. kopieren.

Kommentare zu: EmbalonView

Full StarFull StarFull StarEmpty StarEmpty Star 3 (3)
Full StarEmpty StarEmpty StarEmpty StarEmpty Star
Ludwig Neumier
Leider funktioniert das Programm unter Win7Starter auf meinem Netbook zuletzt nicht mehr.
Gibt es einen Trick?
Gibt es irgendeine andere Freeware, die auch Bilder aus unentpackten Zip-Archiven anzeigen kann (als Diashow)?
17-03-14 1:02
Full StarFull StarFull StarFull StarEmpty Star
Opensource-DVD
Cornice ist eine Alternative:

http://www.opensource-dvd.de/programme/cornice.htm

Ihr Opensource-DVD Team
17-03-14 8:11
Full StarFull StarFull StarFull StarEmpty Star
Ludwig Neumaier
Dankesehr!
(War leider über Monate dr. schwere Virenangriffe praktisch blockiert)
30-07-15 11:43

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld
blank
Smile Sad Huh Laugh Mad Tongue Crying Grin Wink Scared Cool Sleep Blush Unsure Shocked
blank
Bitte schreiben Sie den dritten Buchstaben von Opensource.
blank
Die Antwort lautet:
blank
Informiere mich via E-Mail über neue Kommentare.
blank


Info-Box
Bewertet durch das Opensource-DVD Team
 » Downloads:
 » Ihr Kommentar...
 » Weiterempfehlen...
 » Download
 » Homepage
 » Screenshot
 » Deutsch
 » Windows-Systeme:
    9x  NT  Me  2000
   XP  Vista  7  8  10
 » Benötigt JRE
 » Sourcecode
 » Lizenz: GPL3