Startseite - Opensource-Software (OSS) Zurück Vor 
Opensource-Software (OSS)

Was ist Opensource Software?

Opensource Software ist auch unter dem Begriff Freie Software bekannt. Der Begriff "Frei" bezieht sich dabei nicht auf den Kostenaspekt, sondern auf die genannten Freiheiten, die Nutzer und Programmierer an der Software haben.

Diese Freiheiten werden in Lizenzen wie GPL, BSD etc. geregelt. Der Autor behält dabei das Copyright, und es sind Klauseln enthalten, dass veränderte und weitergegebene Software frei bleibt. Auch der Quellcode muss zur Verfügung gestellt werden.

Opensource Links

Die offizielle Opensource-Seite (englisch)

Die offizielle Opensource-Definition (englisch)

LibreOffice (deutsch)

LibreOffice-Box Opensource-DVD Edition (deutsch)


Allgemeines zum Thema Opensource bzw. Freie Software

Das Open Source Jahrbuch

Freie Software: Zwischen Privat- und Gemeineigentum
(von Volker Grassmuck - deutsch)

Free Software Foundation Europe (deutsch)

Wikipedia (deutsch)

Open Source - kurz & gut (deutsch)

GNU.org (deutsch)

Rechtsfragen zum Thema Opensource

ifrOSS (deutsch)

Opensource-Lizenzen

Die GPL kommentiert und erklärt (deutsch)

Das Buch steht im PDF-Format zum Download bereit. Es wird unter der Creative Commons Lizenz angeboten, die es erlaubt, das Buch selbst zu verbreiten und öffentlich wiederzugeben, sofern dies nicht kommerziell geschieht. Bearbeitungen sind nicht gestattet.

Lizenzmodelle im Open Source Bereich (deutsch)

Techfacts - GPL (deutsch)

Wikipedia - BSD (deutsch)


20 TOP-Programme
 » 7-Zip
 » Audacity
 » Avidemux
 » Blender3D
 » DataCrow
 » DigiKam
 » FileZilla
 » Firefox
 » FreeDownloadManager
 » FreeMind
 » Gimp
 » Krita
 » LibreOffice
 » MediaPortal
 » qvPDF
 » Scribus
 » Thunderbird
 » VirtualDub
 » VLC Media Player
 » WinHTTrack